Matratzen
Bettenstudio Aladdin > Rund ums Bett > Matratzen

Hochwertige Matratzen für einen erholsamen Schlaf und gesunden Rücken

Die Auswahl der richtigen Matratze ist für einen erholsamen Schlaf und einen gesunden Rücken das A und O. Sie sollte anschmiegsam, punktelastisch, klimaregulierend, wärmespeichernd und atmungsaktiv sein. Sie muss der natürlichen Form der Wirbelsäule folgen, nicht umgekehrt! Die Form der Wirbelsäulen bleibt bei der richtigen Matratze in Idealform. Nur so können sich die Bandscheiben im Schlaf regenerieren. Das bedeutet: Eine gute Matratze darf weder Brett noch Hängematte sein!

Die Liegezonen

In der Regel sind Matratzen in fünf, sieben oder neun Liegezonen aufgeteilt. Die ruhebedürftigen Körperbereichen sinken unterschiedlich in die Schlafunterlage ein. Durch die Aufteilung einer Matratze in verschiedene Härtezonen kann der Körper dementsprechend in die Matratze einsinken, wodurch eine optimale Unterstützung der Wirbelsäule erreicht wird. Dadurch kann sich Ihr Körper optimal über Nacht erholen und regenerieren.

Frau liegt auf Matratze

Festigkeit und Härtegrad der Matratze

Die Festigkeit bzw. der Härtegrad einer Matratze wird durch die Verwendung verschiedener Feder- und Kaltschaumkerne erzeugt. Je nach Körpergewicht, Körpergröße und bevorzugter Liegeweise sollte man die dazu passende Matratze wählen. Die meisten Matratzen gibt es in verschiedenen Härtegraden, die oft mit H1 bis H5 gekennzeichnet sind.

Hierbei kann man sich an folgenden Werten orientieren (Körpergewicht):
H1: bis 60 kg
H2: bis 80 kg
H3: ab 80 kg
H4: ab 110 kg
H5: ab 130 kg

Wichtig: Die angegebenen Werten dienen nur zur Orientierung und können kein Probeliegen ersetzen! Ebenso gelten diese Anhaltpunkte für besonders große oder kleine Menschen mit dem jeweiligen Körpergewicht nur bedingt.

Smybolbild Härtgrad Matratze

Das richtige Material der Matratze

Neben den Liegezonen und dem Härtegrad spielt auch das Material eine große Rolle, um Rückenschmerzen und Verspannungen durch falsches Liegen zu vermeiden. Je nach Schlafposition und Schlafverhalten, unterstützen Sie die verschiedenen Materialien bei einem angenehmen Schlaf.

Federkern-Matratze

Das Innere der Matratze besteht aus zahlreichen Sprungfedern, die von einem gepolsterten Material umgeben sind. Je mehr Federn verbaut wurden, desto besser kann der Körper punktuell entlastet werden. Die Federkernmatratze zählt zu den günstigen Matratzen und ist geeignet für Rücken- und Bauchschläfer, die gerne etwas fester liegen.

(Tonnen-)Taschenfederkern-Matratzen

Diese Matratze besteht wie die Federkern-Matratzen aus einzelnen Federn. Jede einzelne Feder ist in einem Vlies-Mantel eingenäht und mit den anderen Federn verbunden. Ca. 400-1.000 Federtaschen werden so zu einem Gesamtkern verarbeitet. Tonnen-Taschenfederkerne sind geräuschlos, voll flexibel, sowie anschmiegsam und formbeständig. Sie sind sehr gut geeignet für Personen, die stark schwitzen.

Kaltschaum-Matratzen

Kaltschaum-Matratzen bieten einen hohen Schlafkomfort. Der Kern behält jahrelang seine Form und Geschmeidigkeit, sodass eine dauerhaft hohe Liegequalität gewährleistet ist. Kaltschaumkerne besitzen eine hohe Luftzirkulation und schaffen somit ein angenehmen Schlafklima und eine effiziente Wärmeregulierung. Sie zeichnen sich auch durch ihr geringes Gewicht aus, was besonders beim Drehen und Wenden der Matratze von Vorteil ist.

Viskoelastische Matratzen

Viskoelastische Matratzen sind oft in einer Kaltschaum-Viscoschaum-Kombination erhältlich. Viscoschaum reagiert auf Körperwärme und Körpergewicht mit gesteigerter Druckverteilung, indem er sich wie eine Gussform dem aufliegenden Körperteil anpasst. Das Ergebnis ist eine bessere Durchblutung von Körperpartien wie Schulter, Rücken, Hüfte und Arme. Für Personen die stark schwitzen ist dieser Matratzentyp nur bedingt empfehlenswert.

Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl der richtigen Matratze oder möchten gerne einige Matratzen probeliegen? Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Beratungstermin unter 07084-580 oder kommen Sie während unserer Öffnungszeiten in unserem Bettenstudio in Oppenau vorbei. Wir beraten Sie gerne!

Hier ein kleiner Auszug aus unserem Sortiment:

Taschenfederkern-Matratze

TFK 5001

  • 100 x 200 cm
  • 7-Zonen-Kaltschaumauflage
  • 1.000 Federn
  • Ausgeprägte Punktelastizität und Druckentlastung für optimale Unterstützung der Wirbelsäule
  • Umlaufendes Klimaband sorgt für schnellen Feuchtigkeitstransport
    und eine hohe Luftzirkulation
Taschenfederkern-Matratze

Big Star TFK

  • 448 Federn
  • 7-Zonen-Kaltschaumnoppenauflage
  • Ausgeprägte Punktelastizität und Druckentlastung für optimale Unterstützung der Wirbelsäule
Kaltschaum-Matratze

Primavera

  • 7-Zonen-Kaltschaumkern und Hylex-Schau, in Federform
  • Hylex-Schaum: besonders tragfähig und punktelastisch
  • Hervorragende Luftzirkulation und optimaler Feuchtigkeitstransport durch offenporige Schaumstruktur
  • Elastisch und langlebig durch hohes Raumgewicht
  • Greenfirst-Doppeltuch-Matratzenbezug besonders wirksam gegen Staubmilben durch Einsatz natürlicher Wirkstoffe
MALIE Matratze Holiday
Kaltschaum-Matratze

Toskana

  • 7-Zonen-Kaltschaumkern
  • Optimale Unterstützung der Wirbelsäule durch hohe Punktelastizität und Formstabilität, sowie hohes Raumgewicht
  • Hervorragende Luftzirkulation und optimaler Feuchtigkeitstransport durch offenporige Schaumstruktur
MALIE Matratze 7 Zonen
Kaltschaum-Matratze

7 Zonen

  • 7-Zonen-Kaltschaumkern
  • Optimale Unterstützung der Wirbelsäule durch hohe Punktelastizität und Formstabilität
  • Luftzirkulation und Feuchtigkeitstransport durch offenporige Schaumstruktur
  • Besonders geeignet für extrem verstellbare Lattenroste und Motorrahmen

MALIE Matratzen – Tradition seit mehr als 80 Jahren

Wir beziehen unsere Matratzen ausschließlich von MALIE Matratzen aus Warin in Mecklenburg-Vorpommern. Das Unternehmen ist bekannt für seine hochwertigen und umweltbewussten Matratzen – zu 100% made in Germany.
Logo MALIE